Logo der Koordinationsstelle
français


Kolloquium "E-Government-Architektur Schweiz"

Das priorisierte Vorhaben B1.06 des E-Government-Katalogs, "E-Government-Architektur Schweiz", ist ein zentrales Element des nationalen E-Government-Programms. Im Februar 2011 sind die entsprechenden eCH-Standards in die Vernehmlassung gelangt. Um vor allem die Entscheidungsträger in ihren Mitgliedsarchiven mit dem Thema vertraut zu machen, organisiert die KOST ein Kolloquium zu dieser Thematik. Dabei wird zunächst die E-Government-Architektur präsentiert und erläutert. Anschliessend wird anhand von zwei Referaten diskutiert, welchen Einfluss die angestrebten Neuerungen in der Verwaltung auf die Archivierung haben und wie die Archivwelt auf E-Government reagieren soll.

KolloquiumEGovArchitektur_Einladung.pdf 16.79 KB
Einladung zum Kolloquium

Letzte Änderung: 2011/09/05 - © kost-ceco
seitenanfang zurück druckansicht suche sitemap