DE  |  FR

KOST.Forum 07

Archivierung von Daten der amtlichen Vermessung

Die Archivierung von Geodaten stellt GIS-Fachleute und Archivar/innen vor grosse Herausforderungen. Im Rahmen von Projekten wie „Ellipse“ und Studien (von CadastreSuisse, SIK-GIS und anderen) haben sich Geo- und Archivwelt mit verschiedenen Aspekten der Aufbewahrung, Bewertung und Archivierung von Geodaten befasst. 2016 wurde das zweisprachige KOST-Projekt 14-016 unter Beteiligung der Staatsarchive Appenzell-Ausserrhoden, Graubünden, Schwyz und Zürich sowie der Archives de l'État de Neuchâtel gestartet. Das Ziel war, möglichst konkrete Praxisbeispiele („Use cases“) zu liefern. Die Projektgruppe beschloss deshalb, den Projektumfang auf Daten der amtlichen Vermessung einzuschränken und an die Resultate der Aufbewahrungs- und Archivierungsplanung von CadastreSuisse anzuschliessen.

Dokumentation

2018-04_11_Forum_AV_Einladung.pdf, 117K, 23.03.18
Programm

14-016_Schlussbericht.pdf, 672.8K, 23.03.18
Schlussbericht

Projekt 14-016 AV