Logo der Koordinationsstelle
français


Workshop: SIP-Val

Workshop zum Validator für Submission Information Packages

Donnerstag, 14.04.2011
13:30-16:30 Uhr
Bern, Schweizerisches Bundesarchiv, Auditorium


Als Ergänzung zur Rahmenspezifikation für die digitale Archivierung (bentō) hat die KOST mit Mitteln aus dem "Paket E-Government im Rahmen der dritten Stufe konjunktureller Stabilisierungsmassnahmen" einen Validator für Submission Information Packages (SIP-Val) entwickelt. SIP-Val liegt gegenwärtig in einer Pre-Release-Version vor (Version 0.9.0), die auf Version 1 der SIP-Spezifikation des BAR beruht.

In einem Hands-On-Workshop präsentiert die KOST den Pre-Release allen Interessierten aus den Trägerarchiven. Der Workshop umfasst neben einer Diskussion der BAR-SIP-Spezifikation eine Einführung sowohl in das Tool selber als auch in seine Anwendung. Entsprechend bitten wir die Teilnehmenden, wenn möglich einen Laptop zum Workshop mitzubringen, um die Handhabung gleich selber üben zu können. (Das Tool wird auf einem Memory-Stick zur Verfügung gestellt, es sind keine Installationen notwendig.)

Die Erkenntnisse aus dem Workshop werden in Version 1.0.0 von SIP-Val einfliessen. Sobald die SIP-Version 2 (BAR-/bentō-SIP) publiziert ist, wird SIP-Val aufdatiert (Version 2.0.0).

 

Agenda
1. Begrüssung
2. Die SIP-Spezifikation des BAR und ihre Umsetzung in SIP-Val
3. Einführung in SIP-Val
4. Praktischer Teil
5. Feedback inkl. Änderungswünsche für den Release 1.0.0
anschliessend Fortsetzung der Diskussion bei einem Apéro

 

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an claire.roethlisberger@kost.admin.ch bis am Mittwoch, 13. April 2011.


Letzte Änderung: 2017/09/11 - © kost-ceco
seitenanfang zurück druckansicht suche sitemap